home

  anfahrt

  kontakt

  impressum

 

Psychotherapie - Behandlungsphilosophie

Grundlagen meiner Arbeit sind die kognitive Verhaltenstherapie sowie die Schematherapie.

Mein therapeutisches Vorgehen orientiert sich zunächst an der Gegenwart. Dabei steht die Lösung aktueller Probleme im Vordergrund.

Häufig setzt die Veränderung zunächst am Verhalten an. Das Vorgehen ist konkret und pragmatisch. Therapie kann auch außerhalb der Praxisräume stattfinden. So suche ich gemeinsam mit Ihnen angstbesetzte Situationen auf und helfe Ihnen bei deren Bewältigung (Expositionstherapie).

Wo es sinnvoll ist, biete ich Intensivtherapie an.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Sie dabei zu unterstützen, mit unangenehmen und beängstigenden Gefühlen besser umzugehen lernen. Hierzu nutze ich die Schematherapie, Elemente der Gestalttherapie und achtsamkeitsbasierte Methoden.

Ein Rückblick in die Vergangenheit stellt einen wertvollen Baustein zum Verständnis und zur nachhaltigen Veränderung der eigenen Probleme dar. Wiederkehrende und hinderliche Beziehungs- und Erlebensmuster können so besser erkannt, anerkannt und verändert werden.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Probleme zu lösen und Ihr Leben aktiv zu gestalten.